Für Privatpatienten & Selbstzahler. Jetzt Kontakt aufnehmen! 0228 909 075 175

Rufen Sie uns an
Kontakt

Konservative Orthopädie / Sportmedizin

Die konservative Orthopädie umfasst alle nicht operativen Maßnahmen zur Prävention und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Grundlage jeder Therapie und präventiven Maßnahme ist eine gezielte Diagnostik der zugrunde liegenden Beschwerden oder Funktionsstörungen.

Mein Schwerpunkt sind die differenzierte Untersuchung des Bewegungsapparat und das breite Spektrum konservativer Behandlungsmethoden. Neben einer gezielten Trainingstherapie, Injektionstherapie, Chirotherapie setze ich erfolgreich alternative Behandlungsverfahren wie Akupunktur, Neuraltherapie und osteopathische Techniken ein.


Im Bereich der Sportmedizin decke ich auf Grund meiner Ausbildung in der Kardiologie und Pneumologie neben dem orthopädischen Bereich auch die Gebiete Leistungsdiagnostik, Analyse der Körperkomposition und Blutuntersuchungen (Labordiagnostik) ab. Ergänzt durch den Bereich der Ernährungsmedizin und verbunden mit meiner jahrelangen Erfahrung als Leistungssportler und Trainer berate ich Sportler so umfassend, wie es ich es mir selbst wünsche.

Seit mehreren Jahren beantworte ich Sportlerfragen für verschiedene Print- und Online Medien und bin als Referent auf Fortbildungsveranstaltungen für Sportmediziner, Tauchärzte und Trainer tätig.

Dr.Klingenberg Sportmedizinische Unterschung Bonn

Dr.Klingenberg Sportmedizinische Untersuchung Bonn
Seit 2001 führe ich verschiedene Verfahren der Leistungsdiagnostik, insbesondere Laktatmessungen durch. Zu meiner Kundschaft gehören neben Fitness- und Freizeitsportlern, Patienten mit unterschiedlichsten Vorerkrankungen und Voroperationen, die wieder in den Sport einsteigen möchten, sowie Spitzensportler aus verschiedenen Disziplinen.

Man kann nicht managen, was man nicht misst.

In den Bereichen Prävention, Sport- und Ernährungsmedizin und natürlich auch im Rahmen prä-operativer Vorbereitungen gehören Blutuntersuchungen zum Standard.

Viele Werte im Blut geben Aufschluss darüber, ob ein Mangelzustand vorliegt und ob therapeutische Interventionen (Training, Ernährungsumstellung, Medikamente) ihr Ziel erreicht haben. Ich biete Ihnen alle relevanten Untersuchungen direkt vor Ort an.


Dr. K Klingenberg Sportmedizin Bonn Laborleistungen
Individuelles Training ist eine Grundlage für optimale Leistung!

Von Breitensportlern über Patienten nach schwersten operativen Eingriffen (z.B. Herztransplantation) bis hin zu Bundesliga-Profis habe ich seit dem Jahr 2001 bislang über 1.800 Sportler und Patienten leistungsdiagnostisch untersucht und individuelle Trainingsempfehlungen erstellt.
Die Laktat gestützte Leistungsdiagnostik biete ich auf Laufband, Fahrrad und Ruderergometer an.
Die Untersuchung dauert etwa 45-60 Minuten. Eine Wiederholung der Messung macht je nach Zielsetzung und Umfang Ihres Trainings nach ca. 6 Monaten Sinn. Nach Absprache auch mehrere Sportler und Gruppen gleichzeitig getestet werden.

Aus- und Weiterbildung

Für Trainer, Sportwissenschaftler und Ärzte biete ich eintägige Seminare an, in denen ich Ihnen theoretisch und praktisch die notwendigen Kenntnisse zur Durchführung einer Laktatmessung vermittle. Im Rahmen von Kongressen und Fortbildungen für Sportmediziner halte ich Vorträge zum Thema Leistungsdiagnostik und verfasse Artikel für Print- und Online Magazine.

Honorar

Die Preise für eine Leistungsdiagnostik richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte und liegen je nach Umfang zwischen 130-150 Euro.

Wissenschaftliche Arbeiten

Wissenschaftliche Studien habe ich in Zusammenarbeit mit der radiologischen Universitätsklinik und dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Bonn durchgeführt.

Wie du atmest, so lebst du.

Eine Untersuchung der Lungenfunktion ist obligater Bestandteil der Tauchtauglichkeitsuntersuchung und wird optional für Ausdauerathleten und im Rahmen einer Leistungsdiagnostik angeboten.

Ergänzend berate ich Sie auch theoretisch und praktisch zum Thema Lungentraining. Die Atemmuskulatur kann genauso effektiv trainiert werden wie die übrige Skelettmuskulatur.

Ein Training der Atmung verbessert

  • Ihre Fähigkeit beim Tauchen mit Gerät (SCUBA) und beim Apnoe Tauchen
  • Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Ihre Fähigkeit, sich in stressigen Situationen zu entspannen

Orthopädisch ist ein unterstützendes Training der Atmung vor allem bei Schulter-/ Nackenbeschwerden und bei Rückenbeschwerden sehr erfolgreich.

Umfangreiche praktische und theoretische Erfahrung habe ich als Stationsarzt der Pneumologie (Lungenheilkunde) an der Universität Bonn und als Apnoetaucher (Apnoe = Tauchen ohne Gerät) erworben.

Die Abrechnung der Tauchtauglichkeit erfolgt auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte.


Dr.K Klingenberg Sportmedizin Bonn Lungenfunktion

Die Waage alleine ist zu ungenau.

Das Körpergewicht und der Body-Mass-Index sind vielen Sportlern und Patienten ein Begriff und sehr einfach selber zu bestimmen. Um über den Erfolg einer Trainings- oder Ernährungsmaßnahme urteilen zu können, sind diese Angaben aber nicht ausreichend. Erst Verhältnis von prozentualem Wasser-, Muskulatur- und Fettanteil in Verbindung mit dem Körpergewicht und den Umfangsmaßen lässt in der Kombination der Messwerte seriöse Rückschlüsse über die Effektivität der gewählten Maßnahme zu.
Die prozentualen Verhältnisse bestimme ich mit der international anerkannten BIA Analyse. Die Bioelektrische Impedanz Analyse bestimmt die verschiedenen Anteile über eine elektrische Widerstandsmessung. Erfahrungen mit der Methode und ein standardisiertes Vorgehen sind Voraussetzung für genaue Ergebnisse.


Dr. Klingenberg Sportmedizin Bonn Körperkomposition

Optimal ist es, wenn der gut informierte Arzt einen gut aufgeklärten Patienten behandelt.


Anamnesebogen

Vor jeder Untersuchung muss wird die Anamnese erhoben. Dabei werden vorherige Behandlungen, Medikamente, Allergien abgefragt, um sicherzustellen, dass keine unnötigen Untersuchungen durchgeführt werden und Sie keine Medikamente erhalten, die Sie nicht vertragen.

Download »

Risikoaufklärung

Weiterhin ist es wichtig, dass Sie vor einer Behandlung möglichst genau und umfangreich über Risiken und Nebenwirkung der Therapieformen aufgeklärt werden. Dazu dient als Vorbereitung die Risikoaufklärung. Alle offenen Fragen werden umfassend mit Ihnen besprochen.

Download »

Ihre Mobilität – Unsere Kompetenz

Aktueller Flyer

Download »

 

 

 

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda