Für Privatpatienten & Selbstzahler. Jetzt Kontakt aufnehmen! 0228 909 075 175

Rufen Sie uns an
Kontakt

Alternative Behandlungsverfahren

Viele Beschwerdebilder des Bewegungsapparats haben mehrere Ursachen, die ein nachhaltiges Therapiekonzept berücksichtigen sollte. Verschiedene Gedanken- und Therapiemodelle aus dem Bereich der alternativen Behandlungsverfahren (Osteopathie, Neuraltherapie und Akupunktur) ergänzen die klassische konservative Orthopädie und ermöglichen eine ganzheitlich orientierte Behandlung.
Insbesondere im Bereich unspezifischer Rückenschmerzen, die keine Indikation zu einer Operation darstellen, sind die Erfolge diese Therapieformen in Verbindung mit einem gezielten Training den klassischen Behandlungsansätzen gleichwertig und oft überlegen.



Dr. Klingenberg Osteopathie Bonn

Osteopathie

Ergänzend zum Bereich Chirotherapie / Manuelle Medizin wende ich verschiedene osteopathische Techniken an, um Beschwerden des Bewegungsapparates ganzheitlich und nachhaltig zu behandeln.
Eine Schlüsselrolle für akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates und Ihre Therapie spielen die Faszien, die als Teil des Bindegewebes den gesamten Körper als verbindendes Netzwerk durchziehen und so auch weit entfernte Strukturen miteinander verbinden.
Faszien können nicht nur sehr effektiv durch einen Therapeuten, sondern auch durch den Sportler/Patienten selbst behandelt werden. Die Kombination der Osteopathie mit einem mobilisierenden und stabilisierenden Training beseitigt Schmerzen dauerhaft und sichert das Behandlungsergebnis.



Dr. Klingenberg Chirotherapie Bonn

Chirotherapie / Manuelle Medizin

Die Chirotherapie ist eine Methode der differenzierten Untersuchung des Bewegungsappartes und anschließenden Therapie funktioneller Störungen. Der Arzt legt bei Untersuchung und Therapie „Hand an“ (vom altgriech. „cher“ für Hand) und tastet sich an die Diagnose heran.
Die genau Diagnose der häufig unspezifischen Beschwerden ist die Voraussetzung für eine nachhaltig erfolgreiche Therapie und ist bei vielen Störungen des Bewegungsapparates mit einer Bildgebung (Röntgen, MRT, Sonographie) alleine nicht möglich.
Kombiniert mit Akupunktur, alternativen Heilverfahren und einer Trainingstherapie kann ein Problem meist ursächlich behandelt werden und nebenwirkungsreiche symptomatische Therapien mit Schmerzmitteln können abgekürzt oder vermieden werden.



Dr. Klingenberg Akupunktur Bonn

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Jahrtausende altes chinesisches Heilverfahren, das sich seit der Mitte des letzten Jahrhunderts auch in Europa verbreitet hat. Das der Akupunktur zugrunde liegende Gedankenmodel arbeitet im Unterschied zu den westlichen Modellen mit Meridianen (Leitungsbahnen). In diesen unterschiedlichen Ansätzen sehe ich für meine Therapie keinen Widerspruch, sondern eine sehr sinnvolle Ergänzung meines Therapiekonzeptes.
Bei bestimmten Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere bei Knie-, Schulter- und Rückenbeschwerden setze ich die Akupunktur regelmäßig mit sehr hohem Erfolg ein.
Der Schlüssel zum langfristigenErfolg liegt meistens in einer kombinierten Therapie mit manualmedizinischen Techniken, einer Trainingstherapie und zeitweise auch einer Ernährungsumstellung.